GV Bericht vom 22. Febr. 13

Nach dem feinen Essen im Hotel Bahnhof Dottikon, begrüsste die Präsidentin Dorli Stierlin alle Anwesenden.
Der Jodlerklub singt zur Eröffnung das Lied "Am Jodlertisch".
Es sind 24 Anwesende, 4 haben sich entschuldigt.

Als Tagespräsident wurden Rolf Nyffeler und als Stimmenzähler Walter Schärli gewählt.
Der Aktuar Toni Hufschmid verlas anschliessend gekonnt das Protokoll der letzten GV.
Er wurde mit einem Applaus bedankt.
Auch der Jahresbericht der Präsidentin und des Dirigenten wurden mit Applaus verdankt.
Die Präsidentin verlas den Jahresbericht wie immer spannend und zum schmunzeln
den Anwesenden vor. Es waren wieder viele Aktivitäten im Jahr 2012.
Mit den Worten: "Singe wei mer, jutze wei mer", begann der Dirigent Sepp Bachmann den Jahresbericht.
40 Proben und 12 Auftritte konnte er vermerken. Ein wichtiges Jahr steht uns bevor,
da dieses Jahr ein NWSJV Jodlerfest in Derendingen stattfindet und wir uns für das Eidg.
Jodlerfest in Davos qualifizieren möchten.
Auch der Kassier konnte einen erfolgreichen Jahresabschluss bekannt geben und die Reviesoren
bedankten sich bei Hans Hilfiker für die sehr gute und saubere Kassenführung.
Mutationen: Leider konnten wir dieses Jahr keine neue Mitglieder aufnehmen,
aber mussten auch keine Austritte verzeichnen. Somit zählt der Jodlerklub Dottikon 24 Mitglieder.
Ehrungen: Jules Thalmann wird mit 25 Jahren Jodlerklub Dottikon zum Ehrenmitglied ernannt.
Herzliche Gratulation und vielen Dank für deinen Einsatz.
Auch unser Kassier wurde geehrt. 20 Jahre singt Hans Hilfiker im Jodlerklub.
Auch im wurde ein gravierte Flasche mit einem speziellen Inhalt übergeben.
Nach den Ehrungen durfte nun Rolf Nyffeler das Zepter übernehmen und amtete als Tagespräsident.
Es gab keine Demissionen, also wurden alle Vorstandsmitglieder wieder gewählt.

Präsidentin: Dorli Stierlin
Vicepräsident: Toni Zeier
Kassier: Hans Hilfiker
Aktuar: Toni Hufschmid
Beisitzer: Sepp Bachmann
Weiter wurden gewählt:
Dirigent: Sepp Bachmann
Vicedirigentin: Petra Kehrli
Rechnungsrevisoren: Daniel Koch und neu Alex Huber
Archivar: Franz Studer
Die Liederkommission wird nur alle zwei Jahre gewählt.
Anschliessend verteilte die Präsidentin das Jahresprogramm und es wird wieder einiges los sein im 2013.
Anträge: Rolf Nyffeler stellte den Antrag, dass Schöni Ueli als Freimitglied gewählt wird,
da er bereits 25 Jahre als Freiwilliger Helfer an den Jodlerabenden uns tatkräftig unterstützt.
Er wird mit einem grossen Applaus gewählt. Ueli bedankt sich mit einer Runde Kaffee. Herzlichen Dank.
Ein herzliches Dankeschön auch an Elisabeth Steiger, welche uns mit einer wunderschönen
Tischdekoration überraschte. Elisabeth Steiger und Jules Thalmann übernahmen die Kosten für das Getränk.
Als Schlusslied sang der Jodlerklub den Enzischwand-Jutz von Franz Stadelmann.
Anschliessend gab es noch einen gemütlichen und singenden Abend.

Ein grosses Dankeschön gehört noch der Präsidentin Dorli Stierlin.
Dorli leistet das ganze Jahr ein enormen Aufwand für den Jodlerklub Dottikon.
Dorli, Dankeschön und weiter so.